+50%

22. November 2016
-Gestion de fonds, IAM

Erika Mesmer, Client Relationship Manager

Diese Information stach mir Freitag ins Auge, als ich mir ein paar Börsendaten angeschaut habe. +50% war die Rendite der 10jährigen Schweizer Bundesanleihe von Donnerstag auf Freitag gestiegen. Natürlich, liegt man Rund 0, sind Variationen von -0.10% auf -0.05% absolut betrachtet klein, relativ enorm gross. Aber schon nur, dass wir heute sagen können „Schweizer Obligationen rentieren knappe 0%“ war vor ein paar Wochen noch unvorstellbar. Im Juli lag die Rendite bei -0.60%.

Diese Zinsbewegung nach oben wirkt sich auf die Performance dieser Assetklasse aus. Betrachtet man den SBI AAA-BBB Index, welcher alle Schweizer Obligationen im Investment Grade Bereich umfasst, sehen wir folgende Entwicklung: Seit anfangs Jahr bis Ende September hatte der Index 3.7% zugelegt, seit anfangs Oktober bis 18. November -2.5% verloren.

Gerne wüssten wir alle gerne, wie es weiter geht und ob wir gerade die Zinswende erleben oder nicht. Nur eines ist sicher: Steigt die Rendite, fällt die Performance der Obligationen.

 

Loading...