Warren Buffet gewinnt über alternative Anlagen

31. January 2018
-News, IAM

Erika Mesmer, Client Relationship Manager

2007 forderte Warren Buffet Hedge Fund Manager heraus, in dem er behauptete, dass über einen Zeitraum von 10 Jahren der S&P500 Index, welcher aus US Aktien zusammengesetzt ist, jegliches Hedge Fund Portfolio schlagen würde. Die Herausforderung wurde von einem Manager angenommen, Ted Seides von Protégé Partners. Dieser selektionierte fünf Hedge Funds, von denen er erwartete, dass sie den S&P500 Index im kommenden Jahrzehnt schlagen würden.

Zehn Jahre später besteht kein Zweifel über den Gewinner: Warren Buffet und der S&P500. Der Sieg war so klar, dass Ted Seides sich frühzeitig für geschlagen erklärte. Die von ihm gewählten Hedge Funds haben (bis Ende 2016) jährlich nur 2.2% rentiert, während der S&P500 über den gleichen Zeitraum jährlich 7.1% zulegen konnte.

Bezieht man sich auf den Schweizer Markt, haben sich die Hedge Funds in den letzten zehn Jahren besser geschlagen? Als Basis für unsere Analyse haben wir die Sub-Indizes der Pictet BVG 2005 Indizes betrachtet, welche als Referenzindizes für das Schweizer Pensionskassenuniversum agieren und alternative Anlagen einschliessen. Wir haben die Performance vom Schweizer Aktienmarkt Index, den Swiss Performance Index (SPI) mit dem Hedge Fund Index HFRX Global Hedge Fund CHF Index verglichen. Was denken Sie? Wer hat über die letzten zehn Jahre gewonnen?

Betrachten wir zuerst die Schweizer Aktien. In den zehn Jahren von 2008 bis 2017 hat der SPI Höhen und Tiefen erlebt, aber insgesamt solide zugelegt und weisst eine jährliche Performance von +4.5% auf. Der Hedge Fund Index erlebte auch turbulente Phasen und schloss den Zeitraum mit einer jährlichen Performance von -1.7% ab. Nicht nur lagen die Hedge Funds weit hinter den Schweizer Aktien, aber sie haben Anleger auch noch Geld gekostet!

Dieses Resultat überrascht uns überhaupt nicht. Treu unserer Investmentphilosophie sind wir der Überzeugung, dass direkte Anlagen in der Realwirtschaft langfristig solide Investmentresultate für unsere Kunden erzielen. Wir haben es immer abgelehnt in Hedge Funds zu investieren, denn wir finden diese Produkte schwer zu verstehen und untransparent.

Sind Sie bereit eine Wette über die Zukunft einzugehen? Welche Assetklasse glauben Sie wird in den nächsten zehn Jahren bis Ende 2027 besser abschneiden? Aktien oder Hedge Funds? Unsere Wahl ist klar, wir bleiben unseren Überzeugungen treu und investieren weiterhin in Aktien von Unternehmen, die in der Realwirtschaft aktiv sind.

Loading...