IAM Immo Securities Fund: Alles Gute zum Geburtstag

01. September 2016
-Vermögensverwaltung, IAM, Performance

Erika Mesmer, Client Relationship Manager

Nach dem IAM Global Equity Fund, welcher im Juni 20 Jahre alt wurde, ist es nun Zeit den 10. Geburtstag des IAM Immo Securities Fund zu feiern, welcher am 24. Juli 2006 aufgelegt wurde.

Das Ziel des Fonds ist es, Anlegern Zugang zu Immobilien zu ermöglichen und dabei Diversifikation und Handelbarkeit zu gewährleisten – in einer Assetklasse, wo diese zwei Kriterien oft schwer umzusetzen sind. Diversifikation wird erzielt, indem man ein breites Spektrum an Investments tätigt, welche verschiedene Sektoren, wie Gewerbe (Büro und Geschäfte) und Wohnungen, und Regionen decken. Liquidität wird erreicht durch Anlagen in regelmässig gehandelten Wertpapieren, was tägliches Handeln des Fonds ermöglicht.

Der Schwerpunkt des IAM Immo Securities Fund ist der Schweizer Immobilienmarkt. Hier investieren wir einen grossen Anteil in Schweizer Immobilienfonds, welche über alle Marktsegmente abgestützt sind. Zusätzlich zu den Fonds investieren wir auch in Schweizer Immobilienaktien, welche an der Schweizer Börse gehandelt werden. Diese haben den Vorteil eine höhere Dividende als die Fonds zu zahlen. Um noch eine zusätzliche Diversifikation zu bieten, hält der Fonds internationale Immobilienaktien, welche noch zusätzliche Renditechancen bieten. Rund 15% bis 20% des Fonds sind so in solide, europäische Immobilien investiert, z. B. in Deutschland und Frankreich.

Seit der Auflegung im Juli 2006 hat der IAM Immo Securities Fund 40.4% zugelegt. In den letzten 5 Jahren lag seine Performance bei jährlich 5.7%, während sein Benchmark um 3.9% zulegte. Anlagen in Immobilien als Substitut für Obligationen haben sich in den letzten Jahren gelohnt!

Betrachtet man die Perspektiven für Immobilien, erhalten wir gemischte Signale. Mit den niedrigen bis negativen Renditen von Obligationen und Cash suchen Investoren nach Alternativen und die Zuflüsse in Immobilien sind immens. Für Immobilienfirmen und –Fonds ist es jedoch all wie schwierigerer, neue Projekte zu finden, welche interessante Returns bieten. Vorsicht ist darum geboten und eine solide Titelauswahl zentral. Unsere wichtigsten Kriterien bei der Auswahl von Immobilientiteln sind eine gute Visibilität zukünftiger Gewinne und ausgezeichnete langfristige Perspektiven dank Anteile in qualitativ hochwertige Objekte. Wir sind überzeugt, dass der IAM Immo Securities Fund mit einer laufenden gründlichen Analyse und solide Investmententscheide weiterhin starke Resultate liefern kann.

Also, warum sich nicht den IAM Immo Securities Fund näher anschauen?

Loading...